Improvisationstheater als Kommunikationstraining

Improtheater und Autismus? Passt das denn zusammen? Au ja und wie! Schauen sie sich  das folgende Video oben an und sehen sie selbst!

mittwochs 14-16 Uhr Improvisationstheater als Kommunikationstraining für Autisten und Nicht- Autisten

im Sonntags-Club e.V. und

freitags 14-16 Uhr

im kjfe-go.de

Kostenpunkt pro Angebot: 12, €/erm. 8 Euro

Infos uns Anmeldung: 030 43203900

Improvisationstechniken aus dem Theatersport und dem Improvisationstheater für mehr Spontanität, Kreativität und Flexibilität sind fester Bestandteil unserer AuJA- Startwoche und Jahrestrainings, werden aber auch in unseren interaktiven Vorträgen und Seminaren spielerisch vermittelt. Folgendes Video zeigt in Echtzeit, wie man in Rahmen eines Kind-initierten Autismusprogramms im Spielraum Improtheater im fortgeschrittenen Stadium ( Level 4 von 5) einführen kann. Wichtig ist: Dem Kind 100% Kontrolle geben und zu Nichts zwingen. Und dann glücklich dran bleiben, dran bleiben, dran bleiben…

Folgender Artikel: Improvisation ist eine Einstellungssache von Linda Polonyi erklärt die Art und Weise wie und mit welchen Methoden Deniz Döhler Improvisationstheater in Gruppen unterrichtet.

Hier ein Beispiel für ein Improvisationstheater-Spiel vor Publikum, das spielerisch die Fähigkeiten Körperkontakt auf zu nehmen und  die Teamfähigkeit trainiert:

 

Workshop-Video aus 2014 wie Deniz Döhler von AuJA  Visa Vie & den Raper 3Plusss in die Geheimnisse des Improtheaters einweiht