Gründer

Wir sind Spiel- und Theaterpädagogen, unsere Arbeit ist praxisbezogen. Bis 2007 waren wir für Unternehmen, an Schulen und Kindergärten, in Psycho- und Ergotherapiepraxen tätig. Seit 2008, mit Gründung des gemeinnützigen Vereins „Artists meet Autism e.V.“ – Künstler helfen Autisten, hat sich unser Schwerpunkt auf das Thema  Autismus verlagert.

Wir bündeln unseren Erfahrungsschatz auf Antworten für Alltagsstrategien, Umgang mit Ämtern und Ärzten, Förderung im Spielraum, Kindergarten oder Schule.

Als Referenten geben wir Fortbildungen zu den Themen Autismus, Teambildung und Kreativtätsförderung, Förderung sozialer Kompetenzen und Sprachbildung.

 

Christiane DöhlerChristiane Döhler Spiel- und Theaterpädagogin, Autorin. Seit 2012 Geschäftsführerin der AuJA Spielräume gUG (h.b.). Seit 1999 für Unternehmen, an Schulen und Kindergärten, in Psycho- und Ergotherapiepraxen tätig. Referentin für Fortbildungen zu den Themen Autismus, Teambildung und Kreativtätsförderung, Förderung sozialer Kompetenzen und Sprachbildung. Mutter eines autistischen Kindes. Weiterbildungen am Autism Treatment Center of America zu kindzentrierten Spielraumförderung. Gründungsmitglied des gemeinnützigen Vereins „Artists meet Autism e.V.“ – Künstler helfen Autisten in 2008.

Deniz DöhlerDeniz Döhler Deutsch-Türkischer Spiel-und Theaterpädagoge, Autor. Geschäftsführer der AuJA Spielräume gUG (h.b.). Studium der Philosophie, Deutsch, Englisch und Musisch- Ästhetische Erziehung auf Lehramt mit den Schwerpunkt  interkulturelle und antirassistische Erziehung, Integration und Spiel-und Theaterpädagogik. Seit 1999 tätig an Schulen in den Brennpunktbezirken von Berlin und Bremen sowie in Kindergärten, an Universitäten, in sozio-kulturellen Einrichtungen, Unternehmen und Behindertenwerkstätten. Referent zu den Themen Autismus, Sprachbildung, interkulturelle Kommunikation, Innovation, Improvisation und Integration.  Co-Preisträger des Bremer Förderpreises für Integration (2008, 2. Platz). Vater eines autistischen Kindes und Einzelfallhelfer für autistische Kinder. Gründer und Vorsitzender des „Artists meet Autism e.V.“ (2008-2013). Seit 2012 Weiterbildungen am Berliner Institut für tiefenpsychologische und existentielle Psychotherapie (BITEP)